Unsere Schule Klassen Gremien Projekte Schulleben Mittagessen Datenschutzerklärung Impressum Termine Infos und Kontakte Kontakt Schülerseiten Archiv
Startseite Klassen Klasse 1 a

Klassen


Klasse 1 a Klasse 1 b Klasse 2 a Klasse 2 b 3. Klasse 4. Klasse 5. Klasse Klasse 6 a Klasse 6 b 7. Klasse 8. Klasse 9. Klasse Praxisklasse



Klasse 1 a



Klassenleitung

Jehl Simone

Klassenelternsprecher

1. Sprecher: Marta Haager
Stellvertreter: Manuela Wagner


Um 9 Uhr startete in der Schulturnhalle mit einem bunten Programmdie Einschulungsfeier der 37 Erstklässler. Die 2. bis 4. Klassen sowie auch die Klasse 6 a begrüßten die Neulinge mit einem beschwingten Lied. Die Kindergruppe des Trachtenvereins sowie die Turnergruppe des SVO warteten mit lebendigen Einlagen auf und sorgten für fröhliche Stimmung.


Auch der Bürgermeister Georg Weigl nahm sich wieder einmal Zeit, um die Schulanfänger persönlich zu begrüßen.


Auch der Elternbeiratsvorsitzende Herr Argstatter richtete ein paar aufmunternde Worte an die Erstklässler.

Nachdem sich Rektorin und Konrektorin sowie die Lehrkräfte der beiden ersten Klassen ihren Kindern kurz vorgestellt und ermunternde freundliche Worte an die erwartungsvollen Schulanfänger gerichtet hatten, übergab Frau Schiöberg-Fey vom Bücherladen in Aßling Büchertüten mit Schulutensilien. Die Zweitklässler haben diese Büchertüten im vergangenen Schuljahr für die Erstklässler bunt gestaltet und durften sie schließlich auch stolz an die neuen "Kleinen" verteilen.

Frau Careddu-Bayr las den Schulanfängern eine Onkel-Theo-Geschichte über die Buchstaben vor.
Frau Careddu-Bayr las den Schulanfängern eine Onkel-Theo-Geschichte über die Buchstaben vor.
Frau Schiöberg-Fey vom Bücherladen Assling stellte die Büchertüten vor.
Frau Schiöberg-Fey vom Bücherladen Assling stellte die Büchertüten vor.
Frau Seidl und Frau Jehl - die beiden Klassenleiterinnen - stellten sich kurz vor.
Frau Seidl und Frau Jehl - die beiden Klassenleiterinnen - stellten sich kurz vor.


Herr Ehberger übergab den Schulanfängern ein weiteres Geschenk: ein Hausaufgabenheft.


Bevor die Kinder mit ihren Lehrerinnen in die Klassenzimmer gingen, durften die Erstklässlerinnen und Erstklässler am Dorfanger - ihrem künftigen Pausenhof - Luftballons steigen lassen und damit all ihre Wünsche an die nun beginnende Schulzeit per Luftpost gen Himmel schicken.


Während die Erstklässler sodann ihre erste Schulstunde absolvierten, lud der Elternbeirat die Eltern für ein gemütliches Zusammensein ins Schülercafé zu Kaffee und Kuchen ein.


Erster Ausflug zum Spielplatz in Ostermünchen

Am 12.10.17 machten die Klassen 1 a und 1 b gemeinsam einen ersten kleinen Ausflug.

Bei schönem Sonnenschein wanderten wir zum Spielplatz in Ostermünchen.

Mit viel Spaß wurde geschaukelt, gewippt, geturnt, geklettert, mit dem Karussell gedreht, im Sand gebaut, gerutscht, Fußball gespielt – und natürlich ordentlich Brotzeit gemacht!


Passend zum Sommeranfang am 21.6.18 machten die Klassen 1 a und 1 b einen gemeinsamen Ausflug zum Schwimmbad in Tuntenhausen.

Um kurz nach 8 Uhr wanderten wir bei schönstem Sommerwetter los.

Im Schwimmbad angekommen, ging es gleich los mit Schwimmen, Plantschen, Spielen und Brotzeit machen.

Schließlich machten sich alle etwas erschöpft, aber glücklich auf den Weg zum Bus, der uns wieder zurück zur Schule brachte.


Ran an den Ball!


Am Dienstag, den 26. Juni, hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der 5. und 6. Klassen die Gelegenheit, in eine Fußballtrainingsstunde hinein zu schnuppern. Trainer und Betreuer des TSV Aßling organisierten diesen Fußballtag für die Mädchen. Die Jungen trainierte Johannes Niedermeier.
Die Kinder konnten so in abwechslungsreichen Spielformen viele Erfahrungen mit dem Ball sammeln. Sie dribbelten mit dem Fußball um Hütchen, passten sich Bälle zu und schossen auf Tore.