Unsere Schule Klassen Gremien Projekte Schulleben Mittagessen Termine Infos und Kontakte Kontakt Schülerseiten Impressum Archiv
Startseite Klassen 5. Klasse

Klassen


Klasse 1 a Klasse 1 b Klasse 2 a Klasse 2 b 3. Klasse 4. Klasse 5. Klasse Klasse 6 a Klasse 6 b 7. Klasse 8. Klasse 9. Klasse Praxisklasse



5. Klasse


Klassenleitung

Butzke Tim

Klassensprecher

1. Klassensprecher: Elena Fochler
2. Klassensprecher: Finn Mohr

Klassenelternsprecher

1. Sprecher: Maria Uscio
Stellvertreter: Christiane Lantermann



Kleine Schultüten für die schon großen Fünftklässler

Mit dem Eintritt der Fünftklässler in die Mittelschule beginnt auch für sie ein neuer Schulabschnitt. Deshalb veranstaltete man nicht nur für die Erstklässler, sondern auch für die 5. Klasse wieder eine kleine Begrüßungsfeier.

21
aufgeregte Mittelschulanfänger versammelten sich hierzu zusammen mit ihren Eltern in der kleinen Aula der Schule.

Das bunte Programm startete mit netten Begrüßungworten und vielen guten Wünschen der Rektorin und Konrektorin sowie des Bürgermeisters Herrn Weigl.

Frau Careddu-Bayr begrüßte die neuen Mittelschüler/innen und las den Kindern eine ermunternde Geschichte vor.
Frau Careddu-Bayr begrüßte die neuen Mittelschüler/innen und las den Kindern eine ermunternde Geschichte vor.


Die 4. Klasse und Klasse 6 a begrüßten die neuen Mittelschüler mit einer Liedeinlage, welche Frau de Koning und Frau Stadler mit den Kindern einstudierte.


Auch die Kinder-Trachtengruppe unter der Leitung und musikalischen Begleitung des Herrn Huber nahm sich wieder Zeit für eine traditionelle bayerische Tanzeinlage.


Sodann richtete der Klassenleiter Tim Butzke das Wort an seine künftigen Schützlinge. Er merkte bei seinen Begrüßungsworten an, dass dieser Tag auch für ihn sein erster Schultag hier an der Fritz-Schäffer-Schule sei. Er freue sich sehr darauf, diese 5. Klasse zu übernehmen und wünschte allen Kindern einen guten Start.


Frau Decker
meinte: "Wie die Erstklässler in die Grundschule, werdet ihr heute in die Mittelschule eingeführt. Somit bekommt ihr heute natürlich auch eine Schultüte. Da ihr schon um einiges größer seid als die Erstklässler, ist eure Schultüte entsprechend kleiner“, erklärte die Konrektorin schmunzelnd.

Klassenleiter, Schulleitung und Bürgermeister wünschten jedem Kind einen guten Start und alles Gute auf seinem schulischen Weg durch die Mittelschule.


Zum Abschluss der kleinen Begrüßungsfeier erhielten die Fünftklässler jeweils einen Luftballon, den sie gemeinsam mit ihrem Klassenleiter am Pausenhof in den Himmel schickten, um ihre Wünsche für das kommende Schuljahr in Erfüllung gehen zu lassen.